22.04.2018 - 00:52 Uhr
  ·   Löschkids vom Ith bei der Feuerwehr Behrensen (06.04.2018)    ·   Stockbrot bei den Löschkids vom Ith (16.03.2018)    ·   Dielenkuppeln in Barksen (10.03.2018)  
 
JHV JF Bisperode
 
Datum: 02.12.2011 | 18:00
Einsatzart:Versammlungen / Sitzungen
Einsatzort:Bisperode - Unterrichtsraum
Ortswehr(en):JF Bisperode
 
 

(drucken)
 
(2 Fotos)
 
(Karte)
 
(3813 Klicks)
 
(Facebook)
 

Peter Giffhorn - FF Bisperode:
Bisperode jubelt – das war das Motto der Jubiläumswoche div. Bisperoder Vereine im vergangenen Jahr. Grund zum Jubeln hat aber auch in diesem Jahr die Jugendfeuerwehr des Ithdorfes, hat man doch das Glück gehabt, bei einem bundesweiten Internet-Wettbewerb der ING-DiBa-Bank einen Förderbetrag in Höhe von 1.000,-- € zu gewinnen. Jugendfeuerwehrwart Daniel Giffhorn konnte bei der Eröffnung der diesjährigen Jahreshauptversammlung seiner Jugendfeuerwehr in Bisperode die 16 Mitglieder seiner Jugendsparte begrüßen. Ein Rückblick auf das zurückliegende Jahr ergab, das die Jugendlichen durchschnittlich 198 Stunden Dienst bei der Jugendwehr geleistet hatten. Für außerordentliche Dienstbeteiligung mit mehr als 334 Stunden wurden Annika Schellberg und Anna Mundhenk mit einem Präsent ausgezeichnet. Erfolgreich an der Prüfung zur „Jugendflamme I“ haben Niklas Pfleger, Robin Schellberg, Mark Schröter, Mick Schütte, Eric Becker, Levin Winter, Dominik Fredebold und Maik Genge teilgenommen, für die Teilnahme an der „Jugendflamme II“ erhielten Anna Mundhenk, Annika Schellberg, Lisa-Marie Schröter und Ann-Christin Schröter die entsprechenden Urkunden und Abzeichen. Die Teilnahme am Kreissternmarsch und am Kreiszeltlager in Aerzen, das Mimen unter Schock stehender Personen bei der Übung des I. und IV. Zuges der Kreisbereitschaft auf dem Segelfluggelände, das Boßelturnier in Marienau sowie das gemeinsame Übernachten im Feuerwehrhaus waren neben der Fahrt in das Heuhotel in Bispingen Höhepunkte des zurückliegenden Jahres. Der Gewinn von der ING-DiBa soll nun der Grundstock für die Beschaffung von Wetterschutzjacken für die jungen Mitglieder der Wehr sein. In den Grußworten würdigten der stellvertretende Gemeindebrandmeister Cord Pieper, der stellvertretende Gemeindejugendfeuerwehrwart Thomas Kurbgeweit sowie der Vorsitzende des Fördervereins Horst Behrens die vielfältigen Aktivitäten der Jugendwehr, die den Jugendlichen abwechselungsreiche und sinnvolle Freizeitaktivitäten bietet. Den Jugendfeuerwehrwarten Daniel Giffhorn und Lars Kleinsorge sowie weiteren Helfern sprachen sie hierfür ihren Dank aus. Der Vorsitzende des Vereins zur Förderung des Musikzuges und des Feuerlöschwesens Horst Behrens sagte auch für die Zukunft die finanzielle Unterstützung für die Nachwuchsorganisation der Bisperoder Feuerwehr ausdrücklich zu. Für die Jugendlichen fand die Jahreshauptversammlung mit einem gemeinsamen Pizzaessen einen gemütlichen Ausklang.

 
Zurück
 
Zurück
 
 
  top