24.09.2018 - 09:19 Uhr
  ·   Die Löschkids unterwegs bei der Feuerwehr Diedersen (14.09.2018)    ·   Übernachtung und Zoobesuch der Jugendfeuerwehr Bisperode (15.09.2018)    ·   Abnahme Leistungsspange in Bodenwerder (08.09.2018)  
 
Aprilscherz | Kreizeltlager 2011 in Aerzen vor Absage
 
Datum: 01.04.2011
Ortswehr(en):JF Behrensen JF Bessingen JF Bisperode JF Brünnighausen JF Coppenbrügge JF Dörpe/Marienau JF Diedersen JF Herkensen
 
 

(drucken)
 
(1 Fotos)
 
(Karte)
 
(5142 Klicks)
 
(Facebook)
 

April, April
Müssen die Sachen für das diesjährige Kreiszeltlager in Aerzen erst gar nicht erst gepackt werden?“ So stellte sich die Frage am gestrigen Donnerstagabend bei der Zusammenkunft des Planungsausschusses der Kreisjugendfeuerwehr Hameln-Pyrmont für das Kreiszeltlager vom 09.07.11 - 16.07.2011 im Aerzener Freibad am Hopfenweg. Das Organisationskomitee traf sich zum wiederholten male in der FTZ in Kirchohsen um das im Sommer anstehende Freizeitvergnügen, für wie sonst auch immer mit ca. 600 Jugendfeuerwehrmitgliedern aus 75 Ortsfeuerwehren besuchte Zeltlager, zu planen. Das aufgrund von den derzeitig vorliegenden Anmeldung mit bereits über 700 Teilnehmern die Kapazität des ohnehin schon im Vorfeld knapp zur Verfügung stehenden Platzes rund um das Freibad in Aerzen das ORGA-Team „Kreiszeltlager 2011“ in Bedrängnis bringen würde, konnte niemand voraussehen. Eine Alternative oder gar ein anderer Veranstaltungsort sei derzeit noch nicht und auch auf die Schnelle nicht gefunden berichtete der Kreisjugendfeuerwehrwart Carsten Pook aus Groß Berkel gestern Abend. Sollte es bis zur nächsten Sitzung keine konstruktiven Vorschläge oder Lösungen geben, wird das Kreiszeltlager dieses Jahr wohl leider ausfallen müssen bestätigte auch der neu gewählte stellvertretende Kreisjugendfeuerwehrwart Thomas Kurbgeweit aus Coppenbrügge.

April, April, selbstverständlich wird das Kreiszeltlager in Aerzen in diesem Jahr stattfinden. Wir freuen uns auf eine schöne Woche! Eure Gemeindefeuerwehr Coppenbrügge.

 
Zurück
 
Zurück
 
 
  top