24.09.2018 - 10:22 Uhr
  ·   Die Löschkids unterwegs bei der Feuerwehr Diedersen (14.09.2018)    ·   Übernachtung und Zoobesuch der Jugendfeuerwehr Bisperode (15.09.2018)    ·   Abnahme Leistungsspange in Bodenwerder (08.09.2018)  
 
10 Jahre Jugendfeuerwehr Coppenbrügge
 
Datum: 18.09.2010 | 14:30
Einsatzort:Feuerwehrhaus Coppenbrügge
Ortswehr(en):JF Behrensen JF Bessingen JF Bisperode JF Brünnighausen JF Coppenbrügge JF Dörpe/Marienau JF Diedersen JF Herkensen
 
 

(drucken)
 
(39 Fotos)
 
(Karte)
 
(4345 Klicks)
 
(Facebook)
 

Tamara Kasten:
Am 18. September 2010 feierte die Jugendfeuerwehr Coppenbrügge ihr 10–jähriges Bestehen. Bei wechselhaftem Wetter gingen in Zeitabständen sieben befreundete Jugendfeuerwehren mit Karte und Koordinaten auf eine Dorfralley. An den einzelnen Stationen wurden verschiedene Spiele durchgeführt und die Koordinaten bekannt gegeben, um die nächste Station zu erreichen. Auf dem Schulhof am Feuerwehrhaus konnten interessierte Kinder und Jugendliche auch einige Spiele durchführen. Eines davon war das Hebekissenlabyrinth, bei dem ein Ball mit Hilfe von zwei Hebekissen durch ein großes Labyrinth aus Holz vom Startpunkt zum Ziel gebracht werden musste. Auf einem Bedienfeld mit zwei Joysticks wurde dem jeweiligen der zwei Kissen Luft zugeführt oder abgelassen.
Ortsbrandmeister Andreas Korth eröffnete nach den Spielen den feierlichen Teil und übergab das Wort an Jugendwartin Tamara Kasten. Diese gab einen kurzen Einblick in die 10–jährige Geschichte der Jugendfeuerwehr. Die Idee, eine Jugendfeuerwehr in Coppenbrügge zu gründen, entstand 1999. Nach Unterschriftensammlungen und Informationsnachmittagen trafen sich im September 2000 sieben Mädchen und dreizehn Jungen zum ersten Gruppendienst der Jugendfeuerwehr Coppenbrügge. Seitdem trifft sich die Jugendfeuerwehr einmal in der Woche, um für Wettkämpfe zu üben, Weihnachtsstücke vorzubereiten, viel über die Feuerwehr und deren Aufgaben zu lernen und vieles mehr.
Derzeit treffen sich 12 Jungen und ein Mädchen jeden Freitag unter der Leitung von Tamara Kasten, Katharina ter Veen und Christopher Zippel. Durch die Gründung der Kinderfeuerwehr im letzten Jahr konnte Jan–Leonard Geske als erstes Kind in die Jugendfeuerwehr Coppenbrügge übernommen werden.
Als Gäste betonten der stellvertretende Gemeindejugendfeuerwehrwart Thomas Kurbgeweit, der stellvertretende Kreisjugendfeuerwehrwart Matthias Kutz und Ortsbürgermeisterin Karin Dröge, wie wichtig die Jugendarbeit ist und bedankten sich bei den Jugendwarten und Betreuern.
Durch die vielen Sponsoren, die sehr viele schöne Preise für die Siegerehrung gestiftet haben, konnten sich die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen aus der großen Auswahl ihren Preis aussuchen. Auch die Jugendfeuerwehren konnten reichlich versorgt werden. Vielen Dank auf diesem Weg noch einmal an jeden einzelnen Sponsor.


Platzierung:
1. Bisperode
2. Herkensen und Brünnighausen
3. Dörpe/Marienau
4. Bessingen und Behrensen
5. Diedersen

 
Zurück
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zurück
 
 
  top