22.04.2018 - 08:58 Uhr
  ·   Löschkids vom Ith bei der Feuerwehr Behrensen (06.04.2018)    ·   Stockbrot bei den Löschkids vom Ith (16.03.2018)    ·   Dielenkuppeln in Barksen (10.03.2018)  
 
10 Jahre Jugendfeuerwehr Diedersen
 
Datum: 03.10.2009 | 13:00
Einsatzort:Rund ums Feuerwehrhaus Diedersen
Ortswehr(en):JF Behrensen JF Bessingen JF Bisperode JF Brünnighausen JF Coppenbrügge JF Dörpe/Marienau JF Diedersen JF Herkensen
 
 

(drucken)
 
(22 Fotos)
 
(Karte)
 
(2267 Klicks)
 
(Facebook)
 

Dewezet (22.10.2009):
Zehn Jahre erfolgreiche Jugendarbeit in Diedersen

Zielgenau fliegt die Leine durch die beiden Stangen. Acht Meter müssen die jungen Feuerwehrmänner überbrücken und dabei ein 120 Zentimeter breites Ziel treffen. Dies ist nur eine von vielen Stationen, wo unter anderem auch der Ankerstich, der Mastwurf oder der Zimmermannsstich geknotet werden müssen. Aber auch der sportliche Teil kam mit einem 50-Meter-Wettlauf nicht zu kurz. Geschicklichkeit war dann wieder beim zügigen Aufrollen des C-Schlauches gefordert.
Anlass der Wettkämpfe war das zehnjährige Bestehen der Jugendfeuerwehr Diedersen. 1999 rief die Diedersener Wehr die Jugendwehr ins Leben, um den Nachwuchs für die Aktiven zu garantieren und um den Jugendlichen in dem kleinen Ort etwas zu bieten. Waren anfangs noch Marco Heise und Tanja Eckermann – heute Tanja Nieswandt – als Jugendwarte verantwortlich, haben mittlerweile Jörg Bertram und Henning Krüger das Zepter übernommen.
In den zurückliegenden Jahren gab es auf Gemeinde-, Kreis- und Bezirksebene einige Erfolge zu feiern. Unter anderem erreichte man bei der Kreismeisterschaft 2006 den zweiten Platz. Derzeit gibt es 27 betreute Jugendliche, von denen 22 aktiv an den Wettkämpfen teilnehmen. Demnächst werden wieder sechs Jugendliche zu den Erwachsenen überführt, sodass die Anzahl der Aktiven auf 34 wächst, was für einen Ort mit gut 500 Einwohnern außergewöhnlich viel ist.
Der Geburtstag wurde mit dem Wettkampf am Feuerwehrhaus in Diedersen gefeiert. Alle Jugendwehren aus dem Gemeindegebiet Coppenbrügge nahmen teil, sodass sich fast 100 Jugendliche auf dem Gelände aufhielten. Ein paar nicht in Jugendwehren organisierte Jugendliche nahmen ebenfalls teil, sodass die Wettkämpfe auch als Werbeveranstaltung genutzt werden konnten, damit die kommenden zehn Jahre ebenfalls so erfolgreich werden können wie die vergangenen.
Die Wettkämpfe selber gewann die Jugendfeuerwehr Brünnighausen vor den Mannschaften aus Bisperode und Behrensen. In der Einzelwertung siegte Björn Meyer aus Behrensen vor Sören Terra aus Bessingen und Tobias Rehse aus Coppenbrügge.


Gruppenplatzierung
01. JF Brünnighausen (1483 Punkte)
02. JF Bisperode (1529 Punkte)
03. JF Behrensen (1529 Punkte)
04. JF Herkensen (1580 Punkte)
05. JF Dörpe/Marienau (1622 Punkte)
06. JF Coppenbrügge (1623 Punkte)
07. JF Diedersen (1655 Punkte)
08. JF Bessingen (1669 Punkte)
09. JF Kommando Diedersen (3312 Punkte)

Einzelplatzierung
01. Björn MeyerJF Behrensen (980 Punkte)
02. Sören TerraJF Bessingen (1127 Punkte)
03. Tobias RehseJF Coppenbrügge (1173 Punkte)
04. Daniel KuppingerJF Behrensen (1176 Punkte)
05. Erik KlagesJF Diedersen (1255 Punkte)
06. René VespermannJF Herkensen (1278 Punkte)
07. Danny FredeboldJF Bisperode (1350 Punkte)
08. Sascha DziaballeJF Coppenbrügge (1376 Punkte)
09. Sebastian SteinJF Bisperode (1377 Punkte)
10. Luka Finn KosterJF Brünighausen (1390 Punkte)

 
Zurück
 
 
 
 
 
 
Zurück
 
 
  top