25.09.2020 - 01:04 Uhr
  ·   Löschkids am Ith zu Gast bei der Feuerwehr Bessingen (04.09.2020)    ·   Besuch der Feuer- und Rettungswache Hameln (28.02.2020)    ·   Kinderfeuerwehr "Löschteufel 112" gewinnen Jacken bei ffn (25.02.2020)  
 
JHV Gem. JF Coppenbrügge
 
Datum: 23.11.2006 | 19:30
Einsatzart:Versammlungen / Sitzungen
Einsatzort:Diedersen
Ortswehr(en):JF Behrensen JF Bessingen JF Bisperode JF Brünnighausen JF Coppenbrügge JF Dörpe/Marienau JF Diedersen JF Herkensen
 
 

(drucken)
 
(2936 Klicks)
 
(Facebook)
 

Marco Heise:
Am 23.11. begrüßte Gemeindejugendfeuerwehrwart Detlef Fuhrmann seine Gäste. Neben den Jugendwarten und Jugendlichen freute sich Fuhrmann über den Besuch des Gemeindebrandmeisters Walter Schnüll, seinen Stellvertretern Hagen Bruns und Cord Pieper und den Ortsbrandmeistern.

Fuhrmann fasste das Jahr 2006 zusammen. Es konnte ein Notebook nebst Zubehör und eine Diggy-Cam angeschafft werden Die Internetseite kommt ins Laufen.
Das Pfingstzeltlager in Halvestorf war ein Erfolg. Hier konnte 15 Jugendliche die Jugendflamme I und 19 Jugendliche die Jugendflamme II verliehen werden.
Gemeindewettbewerbe fanden in Diedersen statt; Sieger Herkensen. Die Übungen zur Leistungsspange sorgten bei Fuhrmann für „graue Haare“; dennoch konnten alle angetretenen 24 Jugendlichen Ihr Ziel erreichen. Abschließend bedankte sich Fuhrmann bei der Jugendwarten, Betreuern und auch der Feuerwehrführung auf Gemeindeebene für die gute Zusammenarbeit.

Die Berichte der Jugendwarte stellte die Vielseitigkeit unser Jugendarbeit wieder eindrucksvoll dar. Über folgende Tätigkeiten wurde informiert:
Reinigung der Nistkästen, Ostseefahrt, Vorbereitung Laienspiel, Tannenbaumeinsammeln, Schwimmen, Spielen, Gerätekunde und UVV, Beteiligung am Osterfeuer,
Kindernachmittag, Laternenumzug, Blumen für die Opfer des Busunglückes in Coppenbrügge wurden abgelegt, Funkübungen, Veranstaltung einer Ferienpassaktion, üben für das Weihnachtsstück, Flughafenbesuch, Bosseln, Kegeln. Als gemeinsame Aktivitäten der Jgendfeuerwehren sind zu nennen:
Sternenmarsch, Gemeinde- und Kreiswettbewerbe, Heideparkfahrt, Zeltlager, Alarmübung in Herkensen.

Vorschau für das Jahr 2007: Fuhrmann gab bekannt, dass am 17.02.2007 die Abnahme der Jugendflamme III in Coppenbrügge erfolgen wird. Eine Fahrt nach Werningerode ist vom 03.03. – 04.03.2007 geplant. Das Pfingstzeltlager wird in Hohnsen stattfinden. Die Kreiswettberwerbe werden am 16.06.2007 in Coppenbrügge stattfinden. In diesem Zusammenhang hofft Fuhrmann auf Unterstützung unserer Aktiven.

Walter Schnüll freute sich über das abwechslungsreiche Programm in 2006 und beglückwünschte die Jugendfeuerwehren über deren gutes Abschneiden bei den Wettbewerben und sonstigen Veranstaltungen. In diesem Zusammenhang sagte er auch für die Zukunft die volle Unterstützung der Jugendfeuerwehren zu.
Schnüll wies auf das anstehende Laienspiel der Jugendfeuerwehr Herkensen und das Weihnachts-Theaterstück der Jugendfeuerwehr Coppenbrügge hin.
Michael Krüger betonte noch einmal die Arbeit der Betreuer und bedankte sich hierfür.

Nachdem es keine weiteren Grußworte und Anfragen gab, beendete Fuhrmann die Versammlung und lud zum Vesper ein.

 
Zurück
 
 
  top