19.08.2018 - 07:52 Uhr
  ·   35 Jahre Jugendfeuerwehr Bisperode (23.06.2018)    ·   Landeszeltlager 2018 | 8. Tag und Abbau (07.07.2018)    ·   Landeszeltlager 2018 | 7. Tag (06.07.2018)  
 
Löschkids vom Ith bei der Feuerwehr Bessingen
 
Datum: 01.06.2018 | 16:00 bis 17:30
Einsatzort:Bessingen - Grillhütte
Ortswehr(en):Kinderfeuerwehr
 
 

(drucken)
 
(37 Fotos)
 
(Karte)
 
(572 Klicks)
 
(Facebook)
 

Achim Sander - FF Bessingen:
Am 01.06.2018 durfte die Ortswehr Bessingen die Löschkids vom Ith zu einem Dienstnachmittag begrüßen. An diesem Freitag-Nachmittag nahmen 19 Kinder an unserer Veranstaltung teil.
Zuerst wurde eine Reihe gebildet, um an die Bessinger Grillhütte zu gehen. Dort galt es eine vermisste Person zu suchen und eine Brandbekämpfung zu meistern.

Spielerisch wurden den Löschkids einige „Feuerwehrgrundsätze“ näher gebracht. Zum einen wurde die „Menschenrettung vor der Brandbekämpfung“, trotz bereits brennendem Feuer, durchgeführt. Dazu mussten sich die Kinder in Teams aufteilen und „truppweise vorgehen“ bzw.in unserem Fall staffelweise suchen. Natürlich bedurfte es einer Abstimmung, welche Staffel in welchem Bereich sucht und wer der jeweilige Staffelführer ist.

Nach kurzer Zeit konnte die vermisste Person in Form einer Puppe hinter einer Hütte gefunden werden. Zuerst sollte die „verletzte Person angesprochen“ und das geeignete Rettungsmittel gefunden werden. Schnell stellten die Löschkids fest, dass die verletzte Person nicht antwortet und wahrscheinlich bewusstlos ist. Also wurde ein Tragetuch im Bessinger TSF gesucht und die Puppe damit abtransportiert. Dabei wurde Wert auf eine „schonende trageweise in Transportrichtung“ gelegt.

Anschließend wurde die Brandbekämpfung durchgeführt. Hier stellte sich als erstes die Frage: „Welches Löschmittel ist geeignet und verfügbar?“ Nachdem man sich einige Ausrüstungsgegenstände im TSF angesehen hatte, einigten sich die Kids auf die „Kübelspritze als Löschmittel für Kleinbrände“. An der Brandstelle galt es dann „mit der Windrichtung zu löschen“. Nachdem alle Löschkids einmal pumpen und spritzen durften, konnte erfolgreich „Feuer aus“ gemeldet werden.

Natürlich musste sich nach so anstrengenden Aufgaben mit Obstspießen und Capri-Sonne gestärkt werden, bevor es dann um 17:15 Uhr mit dem TSF und MTW wieder zurück zum Feuerwehrhaus Bessingen ging. Hier gab es zum Abschluss für die tollen Leistungen noch ein Eis, bevor die Eltern die Kinder wieder abholten.

Ich bedanke mich bei den Löschkids und bei allen Helfern der Ortswehr für deren Unterstützung um diesen tollen Nachmittag zu ermöglichen.

 
Zurück
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zurück
 
 
  top