22.04.2018 - 01:08 Uhr
  ·   Löschkids vom Ith bei der Feuerwehr Behrensen (06.04.2018)    ·   Stockbrot bei den Löschkids vom Ith (16.03.2018)    ·   Dielenkuppeln in Barksen (10.03.2018)  
 
Abnahme Jugendflamme I und II
 
Datum: 13.11.2015 | 18:00
Einsatzart:Ausbildung
Einsatzort:Marienau - Feuerwehrhaus
Kräfte:25 Teilnehmer
Ortswehr(en):JF Behrensen JF Bessingen JF Bisperode JF Brünnighausen JF Coppenbrügge JF Dörpe/Marienau JF Diedersen
 
 

(drucken)
 
(22 Fotos)
 
(Karte)
 
(2812 Klicks)
 
(Facebook)
 

Nina Schweinebart - Gemeindejugendfeuerwehrpressewartin:
Am Freitag war es wieder soweit, die Jugendlichen der Gemeindejugendfeuerwehr Coppenbrügge mussten unter Beweis stellen, was sie so alles über Feuerwehr, deren Gerätschaften und die Wasserversorgung wissen.

Die Abnahme der Jugendflamme 1 und 2 stand vor der Tür, auf die sich die Jugendfeuerwehren schon seit Wochen vorbereiten. In Marienau angekommen wurden die Jugendlichen in Gruppen eingeteilt und den Betreuern ihre Stationen zugeteilt. So musste bei der Jugendflamme 1 der Notruf abgesetzt und Knoten angefertigt werden, Schläuche wurden ausgeworfen und aufgerollt, feuerwehrtechnische Geräte mussten bedient und erklärt werden wie zum Beispiel der Verteiler, das Strahlrohr oder der Unterflurhydrant und Sanitätsgeräte mussten aus dem Feuerwehrfahrzeug geholt und bereitgestellt werden. Bei der Jugendflamme 2 mussten Ausrüstungsgegenstände eines Löschfahrzeugs gefunden, benannt und erklärt werden, ein Fahrzeug musste abgesichert werden, ein Unterflurhydrant musste aufgefunden und gesetzt werden, zwei B-Druckschläuche sollten mit zwei Kupplungsschlüsseln gekuppelt und gelöst und ein Wasserwerfer aufgebaut werden. Jetzt mussten die Jugendlichen an den Stationen verschiedene Aufgaben lösen. Insgesamt versuchten sich 12 Jugendliche an der Jugendflamme 1 und 13 an der Jugendflamme 2.

Ob sie bestanden haben oder nicht erfahren wir erst bei den Jahreshauptversammlungen.

 
Zurück
 
 
 
 
 
 
Zurück
 
 
  top