17.01.2018 - 11:55 Uhr
  ·   JHV JF Diedersen (12.01.2018)    ·   JHV JF Bisperode (15.12.2017)    ·   JHV JF Bessingen 2017 (08.12.2017)  
 
JHV JF Behrensen und FF Behrensen
 
Datum: 06.01.2012 | 19:00
Einsatzart:Versammlungen / Sitzungen
Einsatzort:Dorfgemeinschaftshaus
Ortswehr(en):FF Behrensen JF Behrensen
 
 

(drucken)
 
(2 Fotos)
 
(Karte)
 
(3459 Klicks)
 
(Facebook)
 

Dewezet (19.01.2012):
Jugendfeuerwehren Herkensen und Behrensen ein Team

Bereits vor der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Behrensen hatte das Ortskommando den Jugendwart und zugleich Gemeindejugendwart Detlev Fuhrmann ausgeguckt, der Willi Rose beerben sollte. Aus der Versammlung heraus kam dann zwar noch der Vorschlag Benjamin Böttner, aber dieser möchte zunächst weiter als Stellvertreter in der Feuerwehr wirken. „Ich freue mich schon auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Ortsbrandmeister.“ So wurde Detlev Fuhrmann schließlich von den aktiven Mitgliedern in das Amt des neuen Ortsbrandmeisters gewählt. Ihm folgt als Jugendwart in der Ortsfeuerwehr Andreas Beinling, der sich während der Jahreshauptversammlung für das Amt spontan bereiterklärte. Der erst in der Versammlung Beförderte war bis vor Kurzem noch selber in der Jugendfeuerwehr und hat noch einen guten Kontakt zu den Jugendlichen. Fuhrmann hofft nun, dass sich auch zügig ein Gemeindejugendfeuerwehrwart findet, damit die Doppelbelastung dann nicht zu lange andauert.
Bei den Wahlen der Jugendlichen der Freiwilligen Feuerwehr Behrensen wurde Sebastian Schenkel Jugendsprecher, Daniel Kuppinger Stellvertreter, Danny Schenkel Schriftführer, André Fuhrmann Kassenwart und Yanek Hecht und Björn Meyer Kassenprüfer. Derzeit hat die Jugendfeuerwehr neun Mitglieder, und auch die benachbarte Jugendfeuerwehr in Herkensen bekommt derzeit keine Gruppe voll. Daher werden die beiden Jugendfeuerwehren künftig gemeinsam Dienst verrichten, wozu noch Gespräche geführt werden.
Bei seinem letzten Rückblick auf das vergangene Jahr ging der bisherige Ortsbrandmeister Willi Rose auf die besonderen Ereignisse der Wehr ein. So rückte diese insgesamt sechsmal aus, wobei durch die 21 aktiven Mitglieder drei Hilfeleistungen und drei Feuerbekämpfungen durchgeführt wurden. Ein besonderes Ereignis war 2011 sicherlich der Besuch von Willi Rose und drei Angehörigen der Feuerwehr bei der Partnerwehr Veikkola in Südfinnland. Dort haben die Behrenser drei Mitgliedern der finnischen Feuerwehr das Ehrenzeichen des deutschen Feuerwehrverbandes für internationale Zusammenarbeit überreicht. In der Jahreshauptversammlung wurden Andreas Beinling und Christoph Banke zum Feuerwehrmann, Alexander Koop zum Oberfeuerwehrmann und Benjamin Böttner zum Hauptfeuerwehrmann befördert. Friedel Paulmann und Brigitte Rose schieden aus dem aktiven Dienst aus und wurden in die Altersabteilung überführt, wo Brigitte Rose jetzt gemeindeweit die erste Dame ist. Der Kreisbrandmeister Frank Wöbbecke ehrte zudem Hubertus Weiß und Lothar Brückner für 40 Jahre aktiven Dienst in der Ortswehr.

 
Zurück
 
Zurück
 
 
  top